Zendaya: Kollektion aus fantastischen Filmelementen

Bild von Zendaya

Zendaya (21) designte eine Sonderkollektion für Bloomingdales, die von ihrem neuen Film ‚The Greatest Showman‘ inspiriert ist.

Die Schauspielerin (‚K.C. Undercover‘) schlüpfte in dem Musicalfilm, der am 4. Januar in die deutschen Kinos kommen soll, in die Rolle der Trapezkünstlerin Anne Wheeler. Im Vorfeld der Veröffentlichung tat sich Zendaya mit dem New Yorker Kaufhaus Bloomingdales für eine Kollektion zusammen und enthüllte dort vor einigen Tagen ‚The Greatest Holiday Windows‘. Einige der Designs für das Label des Kaufhauses Aqua entwarf die Darstellerin selbst:

„Ich wollte das fantastische Wesen des Films aufgreifen und es tragbar machen“, beschrieb sie gegenüber ‚WWD‘ die Kreationen, zu denen glitzernde Maxi-Röcke und reich verzierte Kleider zählen.

„Wir haben die Elemente und Ideen des Films für jemanden brauchbar gemacht, der auf eine Cocktail-Party geht“, verriet sie im ‚PeopleStyle‘-Interview.

Auch Bloomingdales CEO Tony Spring ist begeistert und so schwärmte er gegenüber ‚WWD': „Das ist viel Kleid für wenig Geld. Man kann die Attitüde, die Opulenz und den Optimismus des Filmes an jedem Berührungspunkt mit dem Kunden spüren – im Shop, online, auf Social Media, in unseren Produkten, in den Geschenken, der Mode, dem Schmuck, den Pullovern und Kleidern und in den Schaufenstern.“

Beim Black-Friday-Sale in dem Kaufhaus wird man Zendaya allerdings nicht antreffen, für die Schauspielerin sind dort zu viele Leute unterwegs: „Für mich ist es das Beste zu warten, bis die Sachen im Netz sind und ich alles online kaufen kann.“

Neuer Kommentar