Yara Shahidi: Roboter-Tanz für Outfit-Check

Bild von Yara Shahidi

Yara Shahidi (18) macht uns den Roboter.

Wie kann man am besten testen, ob die Klamotten gut sitzen und nicht im Laufe des Tages unbequem werden? Yara Shahidi hat ein ganz eigenes Vorgehen für sich entdeckt. Denn die Schauspielerin tanzt die mechanischen Bewegungen eines Roboters nach, um die Bewegungsfreiheit ihrer Kleidung zu kontrollieren ? wie sie nun im Interview mit ‚US Weekly‘ verriet.

„Ich mache den Roboter-Tanz in meinen Outfits, um zu sehen, ob sie zu eng, weit, lang oder zu kurz sind. Wenn ich den Roboter nicht machen kann, dann weiß ich, dass der Look nicht richtig sitzt“, erklärte die 18-Jährige. Weiter berichtete sie, wie sie zu der ungewöhnlichen Methode gekommen sei: „Der Test kam durch Trial and Error zustande. Ich weiß, dass ich es liebe, die ganze Nacht zu tanzen. Der Roboter ist dabei eine gut aussehende und präzise Bewegung.“ Die ‚Black-ish‘-Schauspielerin ist ein Fan von lässigen Kleidern und sie würde zu jedem Event Sneakers mitnehmen, wie sie zugab. Trotzdem möge es die iranisch-amerikanische Schauspielerin immer mal wieder, sich glamourös in Schale zu werfen. Dabei verfolgt Yara Shahidi das Motto: Zieh an, was immer du willst, so lange du dich wohl fühlst.

Neuer Kommentar