Bild von The Weeknd

Von The Weeknd (27) gibt es jetzt noch mehr Merchandising.

Der R'n'B-Künstler ('I Feel It Coming') befindet sich momentan auf seiner 'Starboy: Legend of the Fall Tour', bei der er natürlich auch viele Fanartikel verkauft. Dabei wächst das Angebot immer weiter: Erst diese Woche ging die insgesamt dritte Merch-Kollektion in den Handel. Die umfasst 14 Teile, darunter die coole Reverie Denim Sherpa Jacke, die in kälterem Wetter warm hält, aber auch mit roten Schriftzügen die Liebe für den Sänger ausdrückt. So steht auf dem Rücken zum Beispiel das Motto von The Weeknds Fangemeinde, "XO Till We Overdose". Das gute Stück hat aber auch seinen Preis: Gut 200 Euro muss man für die Jeansjacke mit plüschigem Kragen hinblättern, geliefert wird sie allerdings erst Ende September - ein bisschen Geduld brauchen die Fans also noch.

Außerdem erhältlich im Online-Shop auf 'theweeknd.com': zahlreiche T-Shirts, Hoodies, Sweatshirts sowie -shorts und Jogginghosen. Auch Baseballkappen, Mützen, Socken und selbstverständlich Platten des Stars.

Schon im Mai veröffentlichte The Weeknd eine Capsule Collection, die unter anderem T-Shirts mit der Aufschrift 'If It Ain?t XO Then It Gotta Go' beinhaltete. Verkauft wurde das Merchandising exklusiv in Pop-up-Shops in nur acht Städten. Anschließend legte The Weeknd mit einer weiteren Capsule Line nach - mal schauen, wie gut die neue Kollektion ankommt!

Neuer Kommentar