Bild von Swizz Beatz

Swizz Beatz (38) ist nicht gut auf Balenciaga zu sprechen.

Der Musikproduzent ('On to the Next One') findet, dass das Modeunternehmen bei einem seinem Herrenhemden das Logo des Hip-Hop-Labels Ruff Ryders kopiert hat. Balenciaga zeigte am 21. Juni in Paris seine neue Herrenkollektion und darunter war das Hemd zu sehen. Der Ehemann von Alicia Keys (31, 'If I Ain't Got You') reagierte jetzt empört auf Instagram:

"Balenciaga, wir müssen uns ganz schnell über dieses Ruff-Ryder-Shirt unterhalten."

Er postete dann das Balenciaga-Hemd und kurz darauf das Ruff-Ryders-Exemplar. "Das ist das Original von Ruff Ryders aus dem Jahr 2000. Was machen wir jetzt? Ruft mich an. Vielleicht will ich ja auch nur, dass ihr eine Modeschule in der Bronx oder Harlem aufmacht, damit ihr dieser Kultur etwas zurückgeben könnt. Was meint ihr?"

Balenciaga meldete sich noch nicht zu Wort, dafür aber Fans des Hip-Hop-Labels, die ähnlich wütend waren. Einer beispielsweise schrieb: "Das ist nicht euer Design, noch nicht einmal ein bisschen!"

Swizz Beatz wird den Plagiatsvorwurf sicherlich nicht ruhen lassen wollen - mal sehen, wie Balenciaga reagiert.

Neuer Kommentar