Bild von Sophie Turner

Sophie Turner (21) wird Werbebotschafterin für Wella Professionals.

Die 'Game of Thrones'-Schönheit, die in der Hitserie ihre naturblonden Haare rötlich gefärbt trägt, leiht ihr Antlitz der Kosmetikmarke. Über diesen neuen Job freute sich Sophie sehr:

"Ich fühle mich geehrt, zum Gesicht von Wella Professionals ernannt worden zu sein, eine ikonische Beauty-Marke, die Frauen dazu ermutigt, starke Entscheidungen zu treffen", erklärte sie in einer Pressemitteilung. "Mit ihnen zusammenzuarbeiten, ist eine tolle kreative Kollaboration, weil sie meinen Figuren auf dem Bildschirm Leben einhaucht und mir auch abseits davon erlaubt, meine Persönlichkeit auszudrücken."

Wella selbst veröffentlichte auf Instagram bereits erste Behind-the-Scenes-Aufnahmen mit der Jungdarstellerin, die darauf ihre Naturhaarfarbe trägt. Nächsten Monat sollen die Bilder für die neue Sommer/Herbst-Kampagne für die EIMI-Styling-Linie veröffentlicht werden.

Auf Social Media meldete sich Sophie nochmal zu Wort und verkündete dort aufgeregt die Zusammenarbeit: "Oh mein Gott, große Neuigkeiten! Ich bin die neue Werbebotschafterin für Wella und freue mich so, Teil der Wella-Familie zu werden."

Der Deal mit dem Kosmetikkonzern ist aber nicht der erste große Fashion-Fisch, den die Britin in letzter Zeit an Land ziehen konnte: Neben Jaden Smith und Riley Keough stand sie außerdem für Werbeaufnahmen für Louis Vuitton vor Starfotograf Bruce Webers Kamera. Für Sophie Turner könnte es also gerade gar nicht besser laufen.

Neuer Kommentar