Bild von Skepta

Skepta (34) bringt ein weiteres Air-Max-Modell auf den Markt.

Der britische Rapper ('Man') arbeitet seit einer Weile mit Nike zusammen und hat im Laufe dieser Kollaboration nun einen neuen Sneaker designt. Dafür nahm er sich den klassischen Air Max 97 Treter und drückte ihm seinen eigenen Stempel auf. Auf Instagram postete er ein Foto des Sneakers. "#SkAIR - 2. September 2017", schrieb er darunter. An diesem Tag soll der Schuh weltweit in die Läden kommen.

"Ich trage schon so lange Air Max, seit ich in meinem Viertel unterwegs war. Ich habe das Gefühl, ich kenne meine Air Max gut", erklärte Skepta in einer Pressemitteilung. "Air Max stammen aus einer Zeit, in der wir auf der Straße umherliefen, sie waren in London bequem zum Tragen. Egal, ob man in einen Club ging oder auf der Straße Fußball spielte. Diese Dinge sind mir aus den jungen, magischen Fantasiejahren meines Lebens in Erinnerung geblieben."

Skeptas Version des Air Max 97 kommt in Altrosa, Gold und Schwarz daher. Vergangenes Jahr brachte der Musiker mit dem Blacklisted BW bereits eine Modernisierung des beliebten Sneakers auf den Markt - das Modell war damals komplett in Schwarz gehalten. Mit seinem neuen Turnschuh wollte Skepta also offenbar eine ganz andere Richtung einschlagen.

Neuer Kommentar