Schuhe, Schuhe, Schuhe... Deichmann hat zum zweiten Mal den Fashion-Award Shoe Step of the year an deutsche Modejournalisten vergeben. In sieben Kategorien wurden die schönsten Schuh-Modestrecken in Print- und Onlinemedien prämiert. Moderiert wurde das Ganze von Frauke Ludowig. Deichmann hatte Anfang des Jahres dazu aufgerufen, den Schuh zum Star zu machen. Die Moderedaktionen, die das Thema Schuhe besonders stylish und originell inszeniert haben, wurden mi dem Shoe Step of the year ausgezeichnet. Der mit insgesamt 14.000 Euro dotierte Award wurde in sieben verschiedenen Kategorien im Rahmen eines großen Gala-Events verliehen. Die Gewinner wurden aus zahlreichen Einsendungen von einer Jury mit Fashion- und Schuhkompetenz ausgewählt. Die schuherprobte Jury, besetzt mit der Chefredakteurin von Molecule Marita Sonnenberg, der Moderatorin Daisy Dee, dem Modefotograf Gregor Hohenberg, Andreas Conze und Ulrich Effing, beide von Deichmann, hatten die Qual der Wahl und verliehen den Award an die Strecken von ELTERN, The Limits of Control, Superior Magazine, BILD der FRAU, GRAZIA, Business Punk und Petra. Dazu wählten die deutschen Modejournalisten die Shoefashionistas of the year. Johanna Klum war sehr überrascht als sie den Preis entgegennahm, dachte sie doch, sie wäre als Host eingeladen. Zum Shoefashionist des Jahres wurde Matthias Schweighöfer gekürt. Mit dabei waren zahlreiche weitere Promis wie Natalia Avelon, Susan Sideropoulus, Fernanda Brandao oder Tobias Schenke. Während der Award-Verleihung durften wir übrigens einen ersten Blick auf die neue Frühjahr/Sommer-Kollektionen 2013 werfen. Junge Designer aus Berlin und Hamburg (u.a. ISABELL DE HILLERIN, MIKENKE, POLYNOIR und CONCIS) präsentierten ihre schönsten Entwürfe und kombinierten dazu die neuen Modelle der Frühjahr/Sommer-Schuhkollektion 2013 von Deichmann. Das ein oder andere Model hat es uns sehr angetan, ihr dürft euch jetzt schon freuen.


Bildrechte:
Neuer Kommentar