Bild von Rihanna

Rihanna (29) hat Angst davor, ausgelacht zu werden.

Die Musikerin ('Umbrella') ist nicht nur im Popgeschäft erfolgreich, sondern hat sich auch als Model einen Namen gemacht. Mehr noch: Im September stellte sie im Rahmen der New Yorker Fashion Week ihre erste eigene Kosmetiklinie vor, die auf den Namen Fenty Beauty hört und bereits zahllose Fans gewinnen konnte. In eigenen Video-Tutorials zeigt die Pop-Prinzessin, wie man das Make-up selbst ganz einfach auftragen kann. Doch vor ihrem neuen Video hatte Rihanna selbst Angst, da sie ihren Lippenstift Stunna Lip Paint vorstellen wollte und sich dafür selbst schminken musste. Der Lippenstift strahlt in leuchtendem Rot und ist ab dem 23. November im Handel erhältlich. Neben dem Video, das Rihanna mit den blutroten Lippen zeigt, schrieb die Sängerin ängstlich auf ihrem Instagram-Account:

"#stunna, macht euch nicht über meine Tutorial-Fähigkeiten lustig. @fentybeauty."

Rihanna hätte davor aber gar keine Angst haben müssen, denn ihre Fans zeigten sich von dem kurzen Filmchen begeistert und riefen es bislang bereits über zehn Millionen Mal auf. Darunter finden sich fast ausnahmslos positive Kommentare von Kosmetik- und Rihanna-Fans, die etwa schreiben: "Deine Lippen sind PERFEKT!"

Zusätzlich postete Rihanna verschiedene Fotos von sich auf Instagram, auf denen sie mit dem blutroten Kussmund zu sehen ist. Die Werbeaktion ist ihr ganz offensichtlich geglückt.

Neuer Kommentar