Rihanna: Positives Body-Image durch sexy Lingerie

Bild von Rihanna

Auch Plus-Size-Frauen können jetzt Unterwäsche von Rihanna (30) tragen.

Die Sängerin (‚Umbrella‘) hat es sich zum Ziel gesetzt, mit ihrer neuen Lingerie-Kollektion auch fülligere Frauen anzusprechen. Letzten Freitag [27. April] verkündete Rihanna offiziell ihre Pläne für die Marke Savage x Fenty und gab der Welt einen Vorgeschmack. Die R&B-Ikone veröffentlichte eine ganze Reihe von Fotos auf Instagram, die einen ersten Einblick in die sexy Unterwäsche-Kollektion geben. Darunter ist auch ein Video, in dem Plus-Size-Model Audrey Ritchie (26) in einem pinkfarbenen BH von ihren Schwierigkeiten erzählt, passende Unterwäsche für ihre BH-Maße zu finden. „In der achten Klasse war ich bereits Doppel-D“, erzählt die füllige Schönheit, während sie sich auf einem Sofa räkelt. „Morgens fühle ich mich immer besonders sexy: Speckrollen, Dehnungsstreifen, Cellulite.“ Rihanna zeigte sich begeistert in der Bildunterschrift: „Savage ist in allen Formen und Größen erhältlich!“ Ein weiteres Bild zeigt Lulu Bonfils, ebenfalls ein Plus-Size-Model, wie sie ihre Arme in die Höhe reckt, um Full-Cover-Lingerie zu präsentieren. „Mein Mädchen Lulu rockt Savage“, schwärmte Rihanna und erklärte, dass es ihr um ein positives Körpergefühl gehe. Mit Savage x Fenty erweitert die Sängerin ihre Reichweite, nachdem sie bereits seit September 2017 mit der Beauty-Linie Fenty gut im Geschäft ist. Erst vor kurzem launchte sie Fenty in Italien und Saudi-Arabien. Auf die Lingerie-Kollektion werden wir auch nicht lange warten müssen. Rihannas Savage x Fenti wird ab dem 11. Mai erhältlich sein.

Neuer Kommentar