Bild von Priyanka Chopra

Priyanka Chopra (34) versichert, dass sie sich nicht verbiegen lässt.

Die schöne indische Schauspielerin ('Quantico') ist erst seit Kurzem auch in Hollywood gefragt. In ihrer Heimat Indien ist sie bereits ein gefeierter Filmstar - Bollywood hat sie groß gemacht. Im Laufe des Jahres wird sie neben Dwayne 'The Rock' Johnson (44, 'Fast and Furious 8') im lang erwarteten 'Baywatch'-Reboot im Kino zu sehen sein. Mit dem wachsenden Erfolg kommt natürlich auch ein höheres Interesse der Presse und Öffentlichkeit.

Mittlerweile konnte sich Priyanka auch einen Namen mit ihren coolen Outfits machen, die aber nach eigenen Angaben nicht von der neuen Bekanntheit beeinflusst wurden. "Ich glaube nicht, dass ich im letzten Jahr plötzlich stylisher geworden bin", verriet sie dem 'People'-Magazin. "Ich hatte schon immer ein angeborenes Modeverständnis. Ich muss mich in meiner Kleidung wohlfühlen, das wollte ich schon immer. Ich glaube, dass Amerika meinen Style eher wahrnimmt, seitdem ich hier bin. Amerika hat meinen Style aber definitiv nicht verändert."

Zu ihren Favoriten, die sie immer wieder gerne trägt, gehören Stücke von Versace, Jason Wu und Zuhair Murad. Wenn man in Zukunft noch mehr von Priyanka Chopra sieht, wird ihr Style vermutlich noch bekannter werden. Eine Veränderung wird es aber auch dann eher nicht geben.

Neuer Kommentar