Bild von Olivia Wilde

Olivia Wilde (33) würde gern dem derzeitigen Augenbrauentrend folgen, aber dazu braucht es erstmal welche.

Die Schauspielerin ('Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers') ist dabei auf eine Lösung gestoßen: "Ich bin eine Augenbrauenperfektionistin und endlich wachsen meine Augenbrauen nach 15 Jahren Nichtexistenz", freute sich die Amerikanerin im Gespräch mit 'Into The Gloss'. "Ich benutze Revitabrow und es funktioniert! Ich möchte diesen Erfolg gerne teilen. Ich benutze den Eyebrow Pencil von Marc Jacobs und runde oben mit Glossier Boy Brow ab."

Die Hollywoodschönheit sorgt sich auch um ihre Haare, die sich von Berufswegen ständig verändern. Hinzu kommt die Geburt ihres zweiten Kindes im Oktober 2016. All dies wirkt sich auf die Mähne aus: "Aus Berufsgründen hatte ich dieses Jahr vier verschiedene Haarfarben. Ich hatte erst lange Haare aus der Stillzeit, dann einen kurzen platinblonden Bob, der sich dann in einen schwarzen Bob veränderte, um sich letzten Endes in das zu verwandeln, was es jetzt ist. Und das kann man einfach nur als totale Kapitulation beschreiben", seufzte die zweifache Mutter, die sich am liebsten im Badezimmer erholt: "Ich liebe Bäder, es ist mir egal, wie klischeehaft das ist, aber ich bin eine Frau, die ein heißes mit Epsom-Badesalz gefülltes Bad mag", erklärte Olivia Wilde.

Neuer Kommentar