Bild von Nina Dobrev

Für ihre 10,8 Millionen Instagram-Follower ist Nina Dobrev (28) schöner denn je.

Auf der London-Premiere ihres neuen Films 'xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage' Anfang der Woche präsentierte sich die Schauspielerin erstmals mit kürzeren Haaren: Ihre lange, dunkle Mähne reicht Nina jetzt nur noch bis zu den Schultern! Wo dieser Schritt schon für Normalsterbliche heikel ist, ist er für Schauspielerinnen regelrecht wagemutig - zum Glück aber trifft Nina mit ihrem Long Bob genau ins Schwarze bei ihren Fans. Auf Instagram wird die gebürtige Bulgarin von einem wahren Candystorm umweht: Ihr Bild von der Filmpremiere sahnte in nur 8 Stunden sagenhafte 513.200 Likes ab. Daneben lesen sich Kommentare wie "Du bist die schönste Frau der Welt!", "Meine umwerfende, süße Königin - ich liebe dich!" und "Wieso bist du nur so hübsch?!" Ninas Stylistin Riawna Capri sprach mit 'People Style' über die neue Frisur ihrer Kundin und verriet, dass lässige Bobs 2017 voll im Trend liegen: "Dieses Jahr werden die Dinge etwas mutiger und strähniger. 2016 ging es noch um leichte, feine und luftige Looks. Jetzt kommt wieder mehr Struktur." Für Nina Dobrev, die bis vor einigen Monaten noch als Vampir-Lady Elena Gilbert in 'Vampire Diaries' vor der Kamera stand und deswegen ihrer Mähne treu bleiben musste, ist der kürzere Look eine Premiere. "Kurze Haare legen einen tollen Fokus auf das Gesicht, den Hals und die Schultern - Nina hat das noch nie getragen", untermauerte Riawna Capri. "Jetzt hat sie eine feminine Frisur mit einer weiblichen Kante."

Neuer Kommentar