Bild von Nicole Kidman

Nicole Kidman (50) will in Würde altern.

Die Darstellerin ist Botschafterin für Neutrogena, deren Gesichtscremes sie leidenschaftlich bewirbt und auch selbst benutzt. Die Rapid Wrinkle Repair Regenerating Cream etwa helfe gegen Falten, ohne den natürlichen Alterungsprozess aufzuhalten. Ein Produkt, das sich das zur Aufgabe macht, würde Nicole, die sich mehrmals Botox spritzen ließ, hingegen niemals unterstützen, denn "das Altern verleiht Weisheit", wie sie im Interview mit dem 'People'-Magazin klarstellte. 

Neben der Anti-Falten-Creme von Neutrogena, die die Trockenheit der Haut bekämpfe, empfehle sie auch die Makeup Remover Cleansing Towelettes, die es Nicole ermöglichen, ihr Make-up ganz einfach in einem Auto oder einem Flugzeug zu entfernen. Als vielbeschäftigte Schauspielerin und Mutter von zwei Kindern bevorzugt die Oscarpreisträgerin nämlich Produkte, die nicht viel Arbeit von ihr abverlangen, schnell zu applizieren sind und trotzdem die gewünschten Ergebnisse hervorbringen: 

"Ich habe nicht viel Zeit, also kann ich nicht tausend Dinge machen. Es gibt nur eine Handvoll Produkte, die ich wirklich liebe."

Nicole Kidman sieht sich damit nicht nur als Markenbotschafterin und Werbefigur, sondern auch als Unterstützerin von Frauen über 40, die in diesem Alter in voller Blüte stünden: "Frauen erziehen Kinder, wenn sie in ihren 40ern sind. Sie wollen ihre Karriere bis weit in ihre 70er vorantreiben. Sie wollen nicht gesagt bekommen: 'Es ist vorbei.' Wir machen so viel mehr. Wir haben diese Veränderung vorangetrieben, indem wir Frauen uns alle verbündet haben."

Neuer Kommentar