Bild von Nick Jonas

Nick Jonas (25) mag es klassisch.

Der Schauspieler und Sänger ('Jealous') verriet in einem Interview mit der britischen Ausgabe von 'GQ', wer ihn besonders inspiriert, wenn es um Styling geht: Niemand geringerer als Hollywood-Legende James Dean (?24). "Er hat diese klassische Herangehensweise, mit einem Touch Persönlichkeit, und das versuche ich nachzuempfinden."

Dabei geht Nick Jonas sogar noch einen Schritt weiter: Unter dem Einfluss seines großen Vorbilds hat der 'Jumanji'-Star angefangen, sich nach und nach ein umfangreiches Sortiment an Vintage-Klamotten zuzulegen. "Ich bin ein großer Fan davon, die Dinge einfach zu halten und so ganz nebenbei zu sammeln. Ich war zum Beispiel neulich in Australien und fand ein tolles Lakers-Trikot. Dann habe ich auch noch ein James-Dean-Harley-Davidson-Shirt gekauft. Auf diese Teile bin ich ganz besonders stolz, denn es ist nicht einfach, sie in den USA aufzutreiben. Vintage gibt der Garderobe mit wenig Aufwand diesen besondern Touch. Ein T-Shirt im klassischen Style kann dem Outfit den richtigen Charakter verleihen."

Obwohl er 1955 nach nur drei Filmen - 'Giganten', 'Denn sie wissen nicht, was sie tun' und 'Jenseits von Eden' - bei einem Verkehrsunfall in seinem Sportwagen ums Leben kam, bleibt James Dean bis zur heutigen Zeit ein Kultstar. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass Nick Jonas sich seinen klassischen Look zum Vorbild nimmt.

Neuer Kommentar