Naomie Harris: Vergoldet

Bild von Naomie Harris

Naomie Harris (41) war der Star auf dem roten Teppich.

Auf der Premiere zum neuen Actionstreifen ‚Rampage – Big Meets Bigger‘ glitzerte die Schauspielerin (‚Skyfall‘), wie es sich für einen richtigen Hollywoodstar gehört: Naomie Harris kam am Mittwochabend [4. April] in einem bodenlangen, ärmellosen Kleid mit tiefem Ausschnitt daher und stahl allen Mitstreitern im Microsoft Theater in Los Angeles die Show. Ihr Outfit wurde durch hochhackige goldene Schuhe sowie Ohrringe und einem Ring in Smaragdgrün vervollständigt.

Ihre Kollegin Malin Åkerman (39, ‚Billions‘) stand ihr aber in nichts nach. Die Schwedin trug ein gerafftes Kleid mit Schichtrock, passend dazu schwarze High Heels und ein silbernes Kastentäschchen. Die beiden erschienen an der Seite von Hauptdarsteller Dwayne Johnson (45, ‚Jumanji‘), der sich zu diesem besonderen Anlass für einen grauen Anzug mit weißem Hemd und braunen Schuhen entschieden hatte. Um zu vermeiden, dass er neben seinen Kolleginnen zu fad aussah, hatte sich The Rock einfach noch eine Sonnenbrille aufgesetzt. Jeffrey Dean Morgan (51, ‚The Walking Dead‘) wählte derweil einen schlichten marineblauen Anzug mit gemustertem schwarzen Shirt.

Der Film ‚Rampage – Big Meets Bigger‘ ist an eine Videospielserie angelehnt. In dem actiongeladenen Science-Fiction-Streifen spielt Dwayne Johnson den Affenforscher Davis Okoye, den eine tiefe Freundschaft mit dem Gorilla George verbindet, der nach einem Genexperiment Amok läuft. Der Film ist ab dem 10. Mai in Deutschland zu sehen.

Neuer Kommentar