Bild von Mindy Kaling

Mindy Kaling (38) hat ihrem Haarstylisten so einiges zu verdanken.

Die Schauspielerin ('Das Zeiträtsel') ist auf der Premiere ihre neuen Films 'Ocean's 8' am Dienstag [5. Juni] in New York anscheinend nur knapp einer Bekleidungs-Katastrophe entgangen. Bei der Anprobe ihres schwarzen schulterfreien Glitzerkleides, entworfen von Prabal Gurung, kam es offenbar zu Schwierigkeiten, auf die Mindy Kaling nicht weiter einging. Sie teilte allerdings ein Foto auf Instagram, auf dem sie von zahlreichen Helfern umgeben zu sehen ist, die offensichtlich eine Kleider-Panne beheben, die glücklicherweise zutage trat, bevor es auf den roten Teppich ging.

"Panik. Ins Kleid genäht werden. 'Ocean's 8-'Premiere", schrieb die Schauspielerin in der Bildunterschrift. "Ist ein Event auf dem roten Teppich eigentlich echt, wenn es nicht zu einem Unglück in Sachen Outfit kommt?"

Ganz besonderes Lob wurde ihrem Haarstylisten Marc Mena zuteil, der offensichtlich die rettende Eingebung hatte, wie man Mindy Kalings Postings entnehmen konnte: "Mein Glam-Squad hat es geschafft, Marc Mena hat mich noch einmal gerettet."

Auf dem roten Teppich klappte alles reibungslos, aber wie ein Video später enthüllte, war auch der Weg aus dem Kleid alles andere als einfach. "Es war so glamourös - bis man mich aus meinem Kleid schneiden musste", meinte der kichernde Star. Wie gut, dass Mindy Kaling Mitarbeiter hat, die ihr zur Seite stehen!

Neuer Kommentar