Bild von Miley Cyrus

Miley Cyrus (25) wird zur Schuhdesignerin.

Am 1. Mai war es endlich soweit: Die Schauspielerin und Sängerin stellte ihre neue Sneaker-Kollektion The Converse x Miley Cyrus in Los Angeles vor. Bereits seit mehreren Monaten arbeitete die 25-Jährige zusammen mit dem US-amerikanischen Label Converse an den Designs.

In einem offiziellen Statement erklärte Miley: "Ich hatte definitiv meine Fans in meinem Kopf und in meinem Herzen, als ich die Kollektion kreierte. Die Designs beinhalten das, was sie an mir lieben und das, was ich an ihnen liebe."

An Glitzer und knalligen Farben wurde nicht gespart - ganz im Sinne von Miley, die gerne auf auffallende und bunte Outfits setzt. Auf jedem Paar Schuhe stehen die Initialen des Popstars. Außerdem zieren die Treter ein Markenzeichen, dass an das Logo von Mileys Happy-Hippie-Stiftung erinnert, die sich unter anderem für junge Obdachlose und die LGBTQ-Gemeinschaft einsetzt.

Dabei sei es Miley wichtig gewesen, dass die Schuhe an kein Alter und kein Geschlecht gebunden sind. "Ich wollte, dass sich jeder mit eingeschlossen fühlt", heißt es weiter in dem Statement der Künstlerin zu ihren gender-neutralen Designs.

Über die Zusammenarbeitet mit Converse schwärmte Miley Cyrus: "Ich konnte mich immer schon mit der Marke identifizieren, denn das Label spricht so viele verschiedene Kulturen und Lebenswege an und repräsentiert sie."

Neuer Kommentar