Bild von Michelle Monaghan: Keine graue Maus

Michelle Monaghan (41) zeigt, wie winterliche Eleganz geht.

Zur Premiere der dritten Staffel ihrer 'Hulu'-Serie 'The Path' erschien die Schauspielerin ('Mission: Impossible 6') nicht im Kleid, sondern in einem coolen Zweiteiler in Grau. Das stylishe Teil von Roberto Cavalli mit Hahnentrittmuster kombinierte Michelle mit einem schwarzen Rollkragenpullover, der farblich genau zum abgesetzten Revers des Blazers passte und lässig unter den Jacketärmeln hervorblitzte, zu einem perfekten Winter-Outfit zum Nachmachen. Die weit geschnittene Hose mit ausgestellten Beinen ließen das Ensemble nicht zu streng wirken und endeten über ihren stylishen dunkelroten Lederstiefel von Fendi - ein cleverer Farbtupfer.

Ihren Lippenstift schien Michelle perfekt auf ihre Hingucker-Schuhe abgestimmt zu haben. Ansonsten hielt sie es mit ihrem Make-up eher natürlich. Rouge zauberte ihr Frische auf die Wangen ? als wäre sie gerade draußen von der Kälte hereingekommen, ihre grünen Augen betonte sie nur mit Wimperntusche. Ihr Haarstylist John Ruggiero zauberte der schönen Amerikanerin einen hohen, nach hinten gekämmten gelockten Pferdeschwanz, der den Blick auf den hohen Kragen ihres Pullovers freigab und große goldene Front-Back-Ohrstecker mit Zacken freigab.

Michelle Monaghan trug diesen Look zwar auf dem roten Teppich, aber auch in jedem Büro würde man mit einem ähnlichen Outfit jederzeit eine gute Figur machen.

Neuer Kommentar