Bild von Mel B

Mel B (42) gehört niemandem.

Zumindest ließ das in der vergangenen Nacht [27. August] das Kleid der Musikerin ('Today') verlauten, das sie bei den MTV Video Music Awards trug. Das paillettenbestückte Dress strahlte in allen Regenbogenfarben und doch war nicht die Farbe das Highlight, sondern der Schriftzug, der auf der Vorderseite des Dresses prangte. Mit Pailletten stand dort:

"You Will Never Own Me", also "Du wirst mich niemals besitzen."

Eine klare Botschaft an ihren Ex Stephen Belafonte (42), dem sie vorwirft, er habe sie erpresst und missbraucht.

Mit ihrem Kleid hat Mel erneut klar gemacht, dass sie sich von dem Produzenten nicht einschüchtern lässt und dass er die Kontrolle über sie niemals haben wird. Mit einem derartigen Kleid war das ehemalige Spice Girl klar ein absoluter Hingucker des Abends, doch auch Heidi Klum wusste zu überzeugen. Das Model punktete jedoch weniger mit einer starken Message, sondern eher mit einem Dekolleté, wie es die Welt noch nicht gesehen hat. Hans und Franz, wie Heidi ihre Brüste scherzhaft nennt, genossen die frische Luft, während Heidi über den roten Teppich glitt.

Für die Zuschauer war also einiges geboten: Heidi Klums Brüste und Mel Bs Statement an den verhassten Ex.

Neuer Kommentar