Bild von Liv Tyler

Liv Tyler (40) legt sich ins Zeug. 

Die schöne Schauspielerin ('Der Herr der Ringe') ist bereits dreifache Mutter, ihre jüngste Tochter Lula Rose wurde im Juli 2016 geboren, ihre Söhne Milo schon 2004 und Sailor 2015. Seit Lula Rose das Licht der Welt erblickt hat, trainiert Liv mit dem Personal Trainer Russell Bateman, der nun mit dem 'People'-Magazin über seine weltberühmte Klientin gesprochen hat. 

"Sie muss so viele Dinge gleichzeitig jonglieren, ist dabei aber das perfekte Beispiel einer modernen Frau und weiblicher Kraft. Liv trainiert - wie die meisten Frauen, mit denen ich arbeite - um die beste Version ihrer selbst zu werden. Guter Schlaf, Ruhephasen und sich zu entstressen tragen zu einer optimalen Form und Laune bei."

Um Liv Tyler an der Stange zu halten, lässt sich der Fitnessexperte immer wieder Neues einfallen. Seine Trainingsgestaltung klingt dabei verdächtig nach CrossFit. "Langeweile ist der Feind", betonte Russell Bateman. "Wir machen einen Mix aus speziellen Bewegungen - wie Seile, Crawls und Ausfallschritte - und eher konventionellen Bewegungen wie Kettlebells, Hanteln und Training mit einem Schlitten."

Die Arbeit mit Liv macht dem Sportexperten großen Spaß. Er lobte seine Kundin: "Sie kommt vom Ballett - das gepaart mit ihrer starken Arbeitsmoral macht das Trainieren mit ihr zu einem Genuss."

Wichtig ist dabei auch Livs Motivation: Es geht ihr nicht darum, für Hollywood gut auszusehen. "Wir trainieren nicht für Kampagnen oder Fotoshootings - wir trainieren fürs Leben", betonte der Personal Trainer von Liv Tyler. 

Neuer Kommentar