Bild von Lindsay Lohan

Tritt Lindsay Lohan (31) einen Beauty-Skandal los?

Kürzlich verriet die Schauspielerin ('Ein Zwilling kommt selten allein') in einem Interview in der 'Wendy Williams Show', dass sie damit beschäftigt sei, an einer Make-up-Linie zu arbeiten, die angeblich in den nächsten Monaten gelauncht wird. La Lohan steckte dem Publikum außerdem, dass Lippenstift eines ihrer Lieblingskosmetikprodukte sei, und enthüllte jetzt, eine zusätzliche Möglichkeit gefunden zu haben, ihn in ihre Make-up-Routine zu integrieren:

"Ich liebe Lippenstift, aber ich liebe es, Lippenstift als Rouge zu verwenden", sagte Lindsay dem 'W'-Magazin.

Die Darstellerin, die zuvor Zeit im Gefängnis und in der Reha wegen Alkohol am Steuer und Kokainkonsum verbracht hatte, hat sich nun hauptsächlich auf ihre geschäftlichen Aktivitäten konzentriert und arbeitet neben ihrem Make-up-Label an der Einführung ihrer neuen Bekleidungslinie.

Lindsay hat bereits eine Linie für Lavish Alice entworfen und ihr eigenes Label 6126 Collection geleitet, das als Leggings-Linie begann, bevor es sich zu einer vollständigen Bekleidungs- und Schuhmarke entwickelte. Jedoch hat der ehemalige Kinderstar einen in Dubai ansässigen Stylisten rekrutiert, der ihr beim Designprozess helfen sollte. Lindsay stellte fest, dass ihre neueste Kollektion eine andere Richtung einschlagen wird als 6126. "Ich habe meine Leggings-Linie gemacht, aber ich glaube, ich habe zu viel gefilmt und ich hatte nicht genügend Fokus. Das hier ist näher an Haute Couture", sagte Lindsay Lohan. Wie das wohl aussehen wird?

Neuer Kommentar