Lily Collins: Sie tritt in Cate Blanchetts Fußstapfen

Bild von Lily Collins

Lily Collins (27) kommt eine besondere Ehre zuteil.

Die Schauspielerin (‚Rules Don’t Apply‘) wird von der Costume Designers Guild (CDG) mit dem Lacoste Spotlight Award ausgezeichnet. „Dieser Preis ehrt eine Schauspielerin, deren Talent und Karriere eine langandauernde Verpflichtung gegenüber exzellenter Qualität verkörpert, inklusive eines besonderen Bewusstsein hinsichtlich der Rolle und der Bedeutung von Kostümdesigns“, heißt es in einem offiziellen Statement.

In ihrer Karriere schlüpfte die schöne Tochter von Musiker Phil Collins (65, ‚In The Air Tonight‘) schon in so einige außergewöhnliche und extravagante Kostüme, darunter gleich mehrere in ‚Spieglein, Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen‘ oder im Scifi-Streifen ‚Chroniken der Unterwelt – City Of Bones‘.

Den Lacoste Spotlight Award nahm 2016 noch Cate Blanchett entgegen, davor durften sich auch schon Amy Adams und Naomi Watts über den Preis freuen.

Unter den weiteren Nominierten für den Award befinden sich in diesem Jahr die Kostümdesigner von ‚Jackie‘, ‚La La Land‘ und ‚Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind‘. Im TV-Bereich können sich die kreativen Köpfe hinter ‚Westworld‘, ‚Stranger Things‘, ‚The Crown‘ oder ‚Game Of Thrones‘ Chancen auf die begehrte Trophäe ausrechnen.

Am 21. Februar findet die Verleihung im Beverly Hilton Hotel statt, durch den Abend führen wird Mandy Moore.

Neuer Kommentar