Bild von Lily Collins

Lily Collins (29) findet es gut, wenn alles schön farbkoordiniert ist.

Die Schauspielerin ('Love, Rose - Für immer vielleicht') besuchte das Polo-Turnier in Windsor, bei dem die Queen (92) die Trophäen überreichte. Das britische Oberhaupt ist dafür bekannt, dass sie die Farbe ihrer Hüte und Mäntel immer aufeinander abstimmt und Lily hat sich einiges von ihr abgeschaut. So schrieb sie auf Instagram zu einem Foto, das sie mit rotem Lippenstift, einer roten Decke und rotem Tee zeigt: "Königliche Tee-Party - wie ich es mag. Und ja, ich passe meinen Tee meinem Lippenstift und meiner warmen Decke an. Bin hier fast genauso schick wie die Queen in ihrem Mantel und Hut." Während es die Königin einfarbig hielt, fiel Lily in einem langen, mit Blumen bedruckten Rüschenkleid von Johanna Ortiz auf. Auf ihrem Kopf steckte ein hübscher Fascinator. "Danke an Cartier für diesen schönen mit Blumen gefüllten Tag beim Queen's Cup. Ich werde mein erstes Polo-Spiel nie vergessen, wie ich mit diesen hübschen Damen lachte und von Ihrer Majestät angelächelt wurde. Es war ein wirklich königliches Erlebnis", schrieb Lily Collins begeistert unter einem Foto, das sie mit ihrer Schauspielkollegin Jenna Coleman (32) und den Models Martha Hunt (29) und Neelam Gill (23) zeigte.

Neuer Kommentar