Lili Reinhart: Falsche Schwangerschaftsgerüchte

Bild von Lili Reinhart

Lili Reinhart (21) kann nicht fassen, welche Gerüchte ein Foto von ihr auslöste.

Die Schauspielerin (‚Riverdale‘) wurde am vergangenen Wochenende Opfer eines wilden, komplett aus der Luft gegriffenen Gerüchts. Angeblich sei Lili Reinhart schwanger, hieß es auf diversen Social-Media-Kanälen. Das wäre an sich ja schnell aus der Welt zu schaffen, doch es war vor allem die Quelle des Tratsches, die dem Hollywoodstar sauer aufstieß. Lili Reinhart war gemeinsam mit ihrem Freund , ‚Riverdale‘-Schauspielkollege Cole Sprouse (25), abgelichtet worden. Daraufhin wollten aufmerksame Beobachter eine kleine Wölbung ihres Bauches ausgemacht haben – und schon kursierten die Schwangerschaftsgerüchte. Dabei war die Schauspielerin nur in einem bestimmten Winkel abgelichtet worden und hatte einfach einen leicht geblähten Bauch. Auf Instagram regte sich die Blondine nun darüber auf, dass selbst die leichteste Bauchwölbung gleich als Abweichung von der Norm wahrgenommen wird. „Nein, nicht schwanger. Das ist einfach nur mein Körper. Und ich bin manchmal leicht aufgedunsen. Manchmal macht jemand ein unvorteilhaftes Foto. Manchmal lege ich ein wenig an Gewicht zu“, machte sich der Star Luft und fügte hinzu: „Ich werde mich nie für meinen Körper entschuldigen, niemand sollte das. Er ändert sich ständig, auch deiner. Und das ist auch OK. Also verschwenden wir einfach mal nicht so viel Zeit damit, uns über die Körper anderer den Kopf zu zerbrechen.“ Wo sie recht hat…

Neuer Kommentar