Bild von Lea Michele

Lea Michele (31) zeigte sich hochgeschlossen, aber sexy.

Ein wenig wirkte die Schauspielerin ('Glee') bei der HFPA and InStyle Gala am Mittwochabend [15. November] in Los Angeles so, als wolle sie gleich vom roten Teppich abheben - zumindest erinnerten die Schulterpolster in ihrem kleinen Schwarzen an kleine Flügel. Doch natürlich blieb die Künstlerin auf dem Boden und lieferte mit ihrem hochgeschlossenen, aber sehr kurzem Dress aus dem Hause Yanina Couture einen souveränen Auftritt ab. Zum Kleid mit kleinen Schmucksteinen am Saum kombinierte sie schwarze Wildleder-Pumps und Schmuck von EF Collection und Savannah Stranger.

Auch ihre Kollegin Mandy Moore entschied sich für ein schwarzes Outfit, sie zeigte sich in einer Lederhose und einem asymmetrischen Top. Salma Hayek wählte eine schwarze Robe mit ausgefranstem Saum und Samt-Plateauschuhe von Aquazzura.

Bei so viel Schwarz stach eine Dame besonders heraus: Saoirse Ronan in ihrem hellrosa Traum mit schwarzen Samtschleifen an der Schulter und den Taschen. Auch Kate Bosworth entschied sich für ein Kleid in Zuckerwatte-Rosa mit floralem Muster.

Nina Dobrev wählte eine dramatischere Variante von Designer Ralph Lauren: Ihre glänzende Robe bestach durch die Farben Rot und Schwarz. Olivia Culpo ließ hingegen tief blicken - das Oberteil ihres langen, schwarzen Kleides war durchsichtig.

Neuer Kommentar