Bild von Lady Gaga

Lady Gaga (31) leuchtet offenbar nicht nur dank Make-up.

Für ihre 'Joanne World Tour' lässt sich die Sängerin ('Poker Face') aktuell nahezu jeden Abend von ihrer Make-up-Artistin Sarah Tanno bepinseln. Seit Jahren arbeiten die beiden zusammen, nur ein Grund, warum die Künstlerin genau wisse, welche Looks Lady Gaga an sich sehen möchte."Wir befinden uns schon auf der gleichen Wellenlänge, es ist also sehr einfach für uns, zusammenzuarbeiten und Ideen zwischen uns hin- und herzuschießen", erklärte Sarah in einem Interview mit 'PeopleStyle'. "Wir haben eine sehr ähnliche Ästhetik in Bezug darauf, was wir schön finden, deshalb harmonieren wir so sehr. Unser kreativer Prozess ist eine sehr heilige Sache, deshalb behalten wir vieles nah an unserem Herzen und alles lebt in Gagas Archiven weiter."

Für die aktuelle Tour, die am 1. August startete, wollte Sarah Tanno der Entertainerin einen "frischen, erhabenen Glam" verpassen. Was das bedeutet? "Ich wollte etwas, das sich neu für sie anfühlt und auf der Bühne einfach umwerfend aussieht", so Sarah. Dazu gehören unter anderem geschwungene Katzenaugen mit Kristallen im Augenwinkel, sowie "Joanne Pink"-Lippen. Die zaubert Sarah dank der Truth Or Bare Le Marc Liquid Lip Creme von Marc Jacobs Beauty. Dass Lady Gaga während ihrer Show noch viele weitere Produkte aus dem Repertoire dieser Kosmetikmarke trägt, kommt nicht von ungefähr - immerhin ist Sarah Tanno Botschafterin des Unternehmens.

Neuer Kommentar