Bild von Kylie Jenner

Kylie Jenner (20) ist direkt von den kalifornischen Bränden betroffen.

Die Realityschönheit ('Keeping Up with the Kardashians') hat riesigen Erfolg mit ihren Kosmetikprodukten. Die Nachfrage ist groß, aber die momentan herrschenden Waldbrände in Südkalifornien haben nun die Firma erreicht, wo ihr Lipgloss produziert wird und das macht die Lieferung schwierig. Die Amerikanerin machte auf Twitter ihre Fans darauf aufmerksam:

"Hi Leute, wir sind von den Bränden in Südkalifornien betroffen und mussten die Firma kurzfristig schließen, um die Sicherheit unserer Angestellten zu gewährleisten. Wegen der Brände sind viele unserer Angestellten mit ihren Familien evakuiert worden."

Aber die Kunden können trotzdem davon ausgehen, dass ihre Weihnachtsbestellungen ankommen: "Diejenigen, die nicht evakuiert worden sind, kamen gestern wieder und haben rund um die Uhr gearbeitet, damit die Bestellungen rausgehen konnten. Unser Team ist großartig. Jeder arbeitet so hart, um alles wieder aufzuholen. Wir tun alles, damit wir den Bestellungen nachkommen, aber wollen gleichzeitig auch die Gesundheit und Sicherheit unseres Teams gewährleisten. Wir werden euch auf dem Laufenden halten", versprach Kylie Jenner.

Neuer Kommentar