Bild von Kylie Jenner

Kylie Jenner (20) kann sich im Schlaf schminken.

Die Fernsehpersönlichkeit ('Keeping Up with the Kardashians') ist bereits in jungen Jahren eine sehr erfolgreiche Geschäftsfrau, die sich ein Beauty-Imperium aufgebaut hat. Sie selbst benutzt ihre Produkte auch und zeigte in einem Video für 'Vogue.com', wie sie sich schminkt. Dabei startete sie mit den Lippen: "Das kann ich mit mittlerweile mit geschlossenen Augen", meinte die Amerikanerin und demonstrierte es auch gleich. Die Lippen wurden mit einem Liner umrahmt und dann wurde flüssiger Lippenstift aufgetragen. Für Kylie war Kosmetik immer schon wichtig. "Als ich so unsicher wegen meiner Lippen war, hat mir Make-up geholfen, selbstbewusster zu sein. Ich hatte 'Kylie Lip Kit' schon zwei Jahre bevor es überhaupt auf dem Markt kam patentieren lassen. Ich habe gesehen, wie Kendall [ihre ältere Schwester] auf der ganzen Welt modelte und das war ihr Traum. Dann habe ich endlich das gefunden, was mein Traum wurde. Es war das beste Gefühl der Welt." Kylie benutzt aber nicht nur ihre eigenen Produkte, ein bisschen von ihrer großen Schwester Kim Kardashian (37) darf es auch sein. "Kim und ich konkurrieren nicht miteinander. Viele glauben das, aber wir produzieren unterschiedliche Produkte und wir mögen die Produkte der anderen. Je mehr Make-up es gibt, desto besser." Das bewies Kylie Jenner dann auch in dem Video, denn sie benutzte sehr viel Puder und Rouge, trug schwarzes Mascara auf die oberen Wimpern und braunes auf die unteren. Danach bespritzte Kylie Jenner ihr Gesicht mit Setting-Spray - wie es sich für eine Beauty-Königin gehört.

Neuer Kommentar