Bild von Kylie Jenner

Kylie Jenner (20) möchte weiter wachsen.

Bereits seit 2015 gibt es Lippenstift-Sets der Reality-TV-Schönheit ('Keeping Up with the Kardashians') zu kaufen, später kamen zu Kylie Cosmetics noch Highlighter und Lidschatten hinzu. Nun möchte sie einen weiteren großen Schritt im Kosmetikbusiness wagen und auch Foundation und Concealer auf den Markt bringen. "Ich möchte mich in diese Welt begeben, auch wenn das eine Herausforderung ist", verriet Kylie gegenüber 'WWD'. Vor allem die Farbechtheit der Produkte sei im Internet nur schwer zu bewerten, weshalb sie lange zögerte, auch Foundation und Co. über ihre Webseite anzubieten. "Das wird hart, Concealer online zu verkaufen", gab die Jüngste des Kardashian/Jenner-Clans zu. "Deshalb habe ich damit gehadert. Aber jetzt möchte ich es versuchen."

Doch vielleicht erübrigt sich dieses Problem auch bald - immerhin hegt Kylie Jenner weitere große Pläne für ihr Unternehmen. "Ich möchte Läden, meinen eigenen Laden", offenbarte die junge Geschäftsfrau weiter. "Ich weiß aber nicht, wie wir das bewerkstelligen sollen. Aber ich denke, dass es an der Zeit ist, dass andere in einen Laden spazieren und Kylie Cosmetics sehen. Das möchte ich wirklich, aber wir haben noch nicht herausgefunden, wie genau wir das angehen werden."

Bislang hatte Kylie Jenner den Verkauf direkt am Kunden mit zwei Pop-up-Stores in Los Angeles und New York getestet. Beide Male rannten ihr die Make-up-Fans nahezu die Läden ein - eigene Shops dürften also mit Sicherheit auf Anklang stoßen.

Neuer Kommentar