Kim und Kourtney Kardashian: Trennung von langjähriger Kosmetikerin

Bild von Kim Kardashian

KKim (37) und Kourtney (39) Kardashian sollen mit der Make-up-Artistin Joyce Bonelli keine gemeinsame Sache mehr machen.

Über ein Jahrzehnt haben die beiden Kardashian Schwestern zusammen mit der renommierten Stylistin gearbeitet. Joyce Bonelli hatte sogar mehrere Auftritte in ihrer Reality-Show ‚Keeping Up with the Kardashians‘ und wurde dort wie ein Familienmitglied behandelt. Nun soll diese Zusammenarbeit jedoch ein Ende gefunden haben, wie ein Insider ‚US Weekly‘ berichtete.

„Die Kardashians reden nicht mehr mit ihr und seit Monaten arbeitet Joyce bereits nicht mehr für die Schwestern“, erklärte die anonyme Quelle. Auch den Grund will der Insider wissen: „Kim und Kourtney haben die gemeinsame Arbeit gestoppt, weil sie der Meinung sind, es würde nicht mehr richtig passen.“

Weder die bekannte Stylistin noch die Kardashian-Schwestern äußerten sich bisher zu den Gerüchten. Fakt ist, dass die Kosmetikerin ihre eigene Beauty-Linie plant, für die sie auf ihren Social-Media-Kanälen bereits fleißig Werbung macht.

Vielleicht wollte Joyce Bonelli einfach aus dem Schatten von Kim oder Kourtney Kardashian heraustreten und ihr eigenes Ding durchziehen.

Neuer Kommentar