Kim Kardashian West zeigt sich mit Cornrows auf dem roten Teppich

Kim Kardashian West zeigte sich gewohnt stylisch bei den MTV Movie & TV Awards. Neben einem Outfit von Versace präsentierte sie lange Cornrows - eine Frisur, die schon einmal für Aufregung sorgte.

Die Haarpracht sorgte einst für Aufregung

Abgerundet wurde der moderne Look durch eine neue Frisur: Die schwarzen Haare trug die dreifache Mutter komplett zu angesagten Cornrows geflochten. Ein Style, der bereits einmal für Aufregung gesorgt hatte: Im Januar hatte sich die 37-Jährige ebenfalls mit den aus der afrikanischen Kultur stammenden Zöpfen gezeigt und musste sich dafür auf Instagram dem Vorwurf der kulturellen Aneignung stellen.

BO WEST

A post shared by Kim Kardashian West (@kimkardashian) on Jan 29, 2018 at 12:58pm PST

###scr async defer src="//www.instagram.com/embed.js">

Begleitet wurde die Frau von Rapper Kanye West (41) bei den MTV Movie & TV Awards aber nicht von ihrem Ehemann, sondern von Mama Kris Jenner (62). Zusammen ließen sich Mutter und Tochter von den Fotografen ablichten. Die 62-Jährige trug passend zur Farbwahl ihrer Tochter einen langen weißen Blazer, enge schwarze Röhrenjeans und schwarze Leder-Boots.


Bildrechte:
Neuer Kommentar