Kelly Clarkson: Dankbar für zu große Unterwäsche

Bild von Kelly Clarkson

Kelly Clarkson (36) freut sich über ‚unpassende‘ Geschenke.

Die Sängerin (‚Because of You‘) und Carrie Underwood (35, ‚Before He Cheats‘) sind gute Freundinnen. Kein Wunder, beide gewannen die Casting Show ‚American Idol‘. Kelly setzte sich 2003 gegen ihre Konkurrentinnen durch, drei Jahre später ging Carrie aus dem Gesangswettbewerb als Siegerin hervor. Seitdem sind die Frauen erfolgreich im Musikbusiness unterwegs. Carrie gründete zudem 2015 ihre Unterwäschemarke CALIA. Zum dritten Jahrestag ihres Labels schickte sie Geschenke an ihre Freundinnen raus. Auch Kelly durfte sich über exklusive Lingerie freuen. Als sie die jedoch anprobierte, passte sie nicht! Für die 36-Jährige ein Grund zur Freude, wie sie auf Twitter berichtete.

„Vielen Dank, Carrie Underwood. Herzlichen Glückwunsch zum dreijährigen Jubiläum von CALIA. Ich liebe all die Sachen, die du mir schickst“, schwärmte die Popsängerin zunächst über die Präsente ihrer Freundin. Aber: „Ich habe in letzter Zeit abgenommen. Also sind diese Sachen alle zu groß für mich, dadurch fühle ich mich jetzt richtig dünn. Vielen Dank auch dafür. Ich werde alles weiter verschenken und bin mir sicher, die Person wird es lieben.“

Auch wenn Kelly Clarkson die Geschenke nicht tragen kann, hat ihr Carrie Underwood offensichtlich eine große Freude gemacht. Und wer weiß, vielleicht schickt der Country-Star noch ein Paket mit passender CALIA-Unterwäsche hinterher.

Neuer Kommentar