Bild von Kate Hudson

Kate Hudson (38) verrät, warum sie so auf Gesichtsmassagen steht.

Die zweifache Mutter und Hollywood-Schauspielerin Kate Hudson ('Marshall') ist nicht nur für ihr schauspielerisches Können bekannt, sondern auch wegen ihres umwerfenden Aussehens. Gegenüber der britischen 'Vogue' hat Kate nun offenbart, wie sie ihrem Gesicht einen strahlenden Teint zaubert und wie sie vor allem unschöne Fältchen kaschiert: "Ich glaube wirklich an Gesichtsmassagen. Da gehen wir so zart mit unseren Gesichtern um. Ich liebe Gesichtsbehandlungen, aber es ist schwierig an einen Termin zu kommen. Manchmal gehe ich einfach in einen Laden und frage: 'Geben Sie Gesichtsmassagen?'" Dann fügte die 38-Jährige noch hinzu, dass die meisten Salons solche Treatments zwar anbieten, allerdings nur in Kombination mit einer richtigen Massage und nur für circa 15 Minuten. Ihre Meinung dazu: "Nein. Ich will, dass die ganze Zeit mein Gesicht massiert wird!" Anstatt sich also von Profis durchkneten zu lassen, hat Hudson ihr Geld inzwischen in verschiedene Utensilien investiert, die sie selbst Zuhause anwenden kann.

Aber nicht nur Kates Gesicht erstrahlt makellos, auch ihre Figur kann sich absolut sehen lassen ? dank Pilates, das sie mit Cardio-Übungen kombiniert.

"Ab und zu ist das Stahlheben nicht so schlecht. Manchmal gehe ich zu 'Circuit Works' in Los Angeles. Ich mag es sehr, denn die Sprints sind kurz und hart und die Strecken sind intensiv. Mein Bruder (Schauspieler Oliver Hudson) und ich machen das manchmal zusammen und ich habe mal ein paar Leute eingeladen. Dann genieße ich es, sie kämpfen zu sehen."

Neuer Kommentar