Justin Bieber wirbt für ‚adidas‘

Justin Bieber (18) macht gemeinsame Sache mit dem Schuh-Label ‚adidas‘.

Der Popstar (‚Baby‘) verkündete im Zusammenhang mit einem Gewinnspiel via Twitter, dass er der neue Botschafter von ‚adidas NEO‘ sei. „Große Neuigkeit! Ich arbeite jetzt mit ‚adidas NEO‘. Findet meine Gold-Schuhe online und ihr könntet sie mir schon bald persönlich vorbeibringen“, twitterte der Mädchenschwarm.

Später veröffentliche der Hit-Lieferant ein YouTube-Video mit weiteren Details zum Gewinnspiel: Über einen Zeitraum von fünf Wochen sollen seine Fans alle sieben Tage lang im Internet ein Bild von Justin Biebers goldenem Schuh mit einem speziellen Code entdecken. Der Kanadier und die Facebook-App von ‚NEO‘ geben Hinweise, wo der Schuh zu finden ist. Sobald alle Schuhe gefunden wurden, können die Kandidaten auf der Facebook-Seite ihren Code eingeben und darauf hoffen, einen All-Inclusive-Trip nach Miami zu gewinnen, bei dem sie den Superstar höchstpersönlich treffen werden.

In einem offiziellen Statement erklärte der Sänger außerdem, warum er sich auf die Zusammenarbeit mit dem deutschstämmigen Sport-Label freue. „Ich fühle mich dem Label ‚NEO‘ sehr verbunden, da es nicht nur um Mode geht, sondern auch um Freiheit und dass man sich selbst immer treu bleiben sollte … eine der besten Arten, sich selbst darzustellen, ist durch Mode. Für mich ist Style ein Abenteuer und etwas, woran man Spaß hat. Genau daran glaubt ‚NEO‘ ebenfalls“, erklärte der Teen-Star.

Der ‚adidas‘-Deal reiht sich nahtlos ein in zahlreiche Unternehmerprojekte des Stars. So konnte der Musiker bisher schon große Erfolge mit seiner Parfüm-Reihe verbuchen und plant nun, seine eigene Mode-Kollektion auf den Markt zu bringen. Mit seinem neuesten Coup tritt Justin Bieber in die Fußstapfen von Sport-Superstar David Beckham (37), der zuvor für die Sportmode-Kollektionen von ‚adidas‘ modelte.

© Cover Media

Neuer Kommentar