Bild von Joelina Drews

Joelina Drews (21) versucht, sich zurückzuhalten, wenn es ums Schminken geht.

Durch ihre Teilnahme bei der RTL-Show 'Stepping Out' tanzte sich die schöne Sängerin ('Trendsetter') 2015 mit ihrem damaligen Freund Marc Aurel sprichwörtlich aus dem Schatten ihres berühmten Vaters Jürgen Drews (72, 'Ein Bett im Kornfeld'). Seitdem ist sie ein gern gesehener Gast bei Promi-Events und auf roten Teppichen. Da sieht man Joelina natürlich immer perfekt geschminkt - wenn auch nie zu überladen.

"Grundsätzlich finde ich es wichtig, nicht zu viel Make-up zu verwenden", offenbarte sie im Gespräch mit 'Cover Media'. "Ich neige manchmal selber dazu, zu viel zu machen, aber ich mag es am liebsten immer natürlich. Nicht zu viel, nicht immer künstliche Wimpern oder so. Das ist mal in Ordnung. Aber mein Motto ist: Umso natürlicher, umso besser."

Doch wie bekommt man so eine strahlend reine Haut wie Joelina? "Ich achte generell immer darauf, morgens gründlich das Gesicht zu waschen, weil ich schnell zu Unreinheiten neige", verriet sie weiter. "Dementsprechend achte ich sehr darauf, dass ich mein Gesicht gründlich reinige, nutze dann unterschiedliche Produkte. Manchmal gegen unreine Haut. Sonst achte ich darauf, dass ich mich gründlich abschminke, wenn ich mich mal schminke." Aber natürlich läuft Joelina Drews nicht jeden Tag mit Make-up herum. "Wenn ich nicht gerade einen Tag habe, an dem ich ein Event habe oder etwas in der Art, dann gehe ich auch ohne Make-up aus dem Haus."

Neuer Kommentar