Bild von Jennifer Lopez

Jennifer Lopez (48) engagiert sich modisch für den guten Zweck.

Die Schauspielerin und Sängerin ('If You Had My Love') ist in der neuen Kampagne des Luxuslabels Missoni zu sehen. Diese unterscheidet sich allerdings von den bisherigen des Hauses: In der neuen Kampagne wird ein weißes T-Shirt mit dem typischen Missoni-Print vorgestellt, dessen Verkaufserlös komplett an zwölf wohltätige Einrichtungen im Kampf gegen Brustkrebs geht. Den ganzen Oktober kann man das Shirt zum Preis von 35 Dollar (rund 30 Euro) anlässlich des Breast Cancer Awareness Months in der berühmten amerikanischen Luxuskaufhauskette Saks Fifth Avenue erwerben.

"Jennifer hat eine starke Stimme", begründete Angela Missoni gegenüber der US-'Vogue', warum man sich für die Künstlerin als Werbegesicht entschieden hat. "Saks und meine Familie finden, dass man eine starke Stimme auch für gute Zwecke nutzen soll."

Jennifer Lopez rief 2009 mit ihrer Schwester Lynda ihre eigene Charity ins Leben. Die Lopez Family Foundation setzt sich vor allem für die Belange von Kindern und Frauen ein.

Angela Missoni engagiert sich ebenfalls seit Jahren für Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Deswegen kommt das Projekt mit Jennifer Lopez jetzt genau richtig. "In Italien unterstützen wir Frauen, die an Krebs leiden, als Familie schon viele, viele Jahre", erklärte sie. "Neben der Tatsache, dass meiner Mutter, meiner Tochter und mir Hilfe von Frauen sehr am Herzen liegt, ist ja auch die Modeindustrie hauptsächlich von Frauen geprägt. Es ist lange her, dass wir etwas in New York machten. In diesem Jahr feiere ich mein 20-jähriges Jubiläum als Kreativdirektion bei Missoni, diese Sache zu unterstützen, war also die perfekte Art, das zu feiern."

Neuer Kommentar