Bild von Janelle Monáe

Janelle Monáe (31) benutzt ihre Frisur zur Kommunikation.

Die Schauspielerin ist aktuell dank ihrer Rolle in dem Film 'Hidden Figures' auf sämtlichen roten Teppichen der Welt unterwegs. Dabei begeistert sie nicht nur durch ihre stets monochrom gehaltenen Outfits, sondern auch durch ihre vielseitigen Frisuren. Die sehen aber nicht nur gut aus, sondern verfügen sogar über eine Funktion.

Auf Instagram postete Janelle nun ein Foto von sich mit drei verschiedenen Hairstyles. Der erste Look zeigt sich mit zwei dicken Haarknoten, in die Plastikkulleraugen gepinnt wurden. Die zwei anderen Frisuren sind beide hohe Beehives - bei dem zu einen Sicherheitsnadeln, zum anderen goldener Draht in die Haare verwoben wurden. "Von den Augen zu dem Golddraht und dann zu den weißen Sicherheitsnadeln ? Könnt ihr erraten, welche Botschaften ich durch meine Haare sende?", fragte Janelle ihre Fans unter dem Foto.

Die Frage ließ sie bislang leider unbeantwortet - wer ihrem Instagram-Account, den sie eigens für ihre Haare eingerichtet hat, folgt, könnte aber bald eine Antwort erhalten. "Ja, meine Haare haben ihren eigenen Instagram-Kanal", bestätigte Janelle Monáe im Interview mit 'Byrdie.com. "Wenn ihr ihn verfolgt, findet ihr da gute Hinweise, wie ihr eurer natürliches Haar stylen könnt." Und vielleicht ja auch bald die Antwort, was es mit den Sicherheitsnadeln in ihrer Frisur auf sich hat...

Neuer Kommentar