Isabell Horn: Vier Statement-Pieces, ein Look

Bild von Isabell Horn

Isabell Horn (33) hat Ahnung vom Kombinieren.

Der ehemalige ‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘-Star mischte sich mit anderen Promis wie Luise Befort, Caroline Beil, MC Fitti, Anastasia Zampounidis und vielen, vielen mehr am Wochenende [18./19. November] unter die Gäste im Friedrichstadt-Palast Berlin, wo „Deutschlands aufwändigste Kindershow ‚Spiel mit der Zeit'“ Premiere feierte.

Isabell ließ ihre im März geborene Tochter Ella zwar zuhause, brachte aber ihren Freund Jens Ackermann mit. Was neben dem ziemlich verliebten Pärchen auffiel, war der Look der Schauspielerin, der nicht perfekter hätte sein können. Hauptstück des Outfits war ohne jeden Zweifel Isabells Latzhose, unter die sie eine leichte, bunt gemusterte Bluse mit gerafften Ärmeln im 70er-Jahre-Stil zog, die dem Ensemble im Nu eine gewisse Eleganz verlieh. Trend-Punkt Nummer zwei war das stylishe Barett, das wohl das It-Pieces der nächsten Monate bleiben wird. Farblich abgestimmt zur Mütze waren dann die Pumps der Schauspielerin.

Alles zusammen ergab einen perfekt verspielten, aber dennoch elegant-erwachsenen Look, den Isabell nicht besser hätte machen können. Denn auch ihr Make-up schloss sich nahtlos an – ihre natürliche Schönheit stand da nämlich im Vordergrund. Dezente Töne an Nägeln, Lippen sowie Augen, dazu noch ungezwungene Haare und fertig war der Look von Isabell Horn. Einfach perfekt!

Neuer Kommentar