Greg Chait triumphiert beim ‚Fashion Fund Award‘

Greg Chait kann sich über ein Preisgeld von rund 236.000 Euro und die Hilfe eines Mentors freuen, die er als Gewinner des ‚Fashion Fund Awards‘ für sein Label in Anspruch nehmen kann.

Der Gründer der Modemarke ‚The Elder Statesman‘ konnte gestern Abend den Preis bei der renommierten Mode-Veranstaltung in Empfang nehmen, die in dem luxuriösen Center548 in New York stattfand. Die Schauspielerin Emma Stone (24, ‚The Amazing Spider-Man‘) überreichte Chait die begehrte Auszeichnung, die ein Preisgeld von umgerechnet 236.000 Euro als Investition in sein Label mit sich bringt. Darüber hinaus wird dem Gewinner ein Modeindustrie-Veteran als Mentor zugewiesen, der ihm mit Rat und Tat ein Jahr lang zur Seite stehen wird.

Den zweiten Platz belegten die Schmuck-Designerin Jennifer Meyer und die Schuh-Designerin Tabitha Simmons. Beide erhalten rund 78.500 Euro und ebenfalls einen Mentor.

Die Creme de la Creme der Mode-Industrie erschien zu der Gala-Veranstaltung und so amüsierten sich der Designer Jason Wu (30) und die Top-Models Miranda Kerr (29) und Karlie Kloss (20) auf der Party. Christopher Bailey, der Design-Chef von ‚Burberry‘, war auch vor Ort und ließ es sich nicht nehmen, eine Rede vor der illustren Gästeschar zu halten. Der Modeschöpfer erinnerte die Nachwuchs-Talente und auch die Veteranen der Fashion-Branche daran, stets den eigenen Überzeugungen treu zu bleiben und lobte anschließend die Arbeit des ‚Fashion Fund‘ und seine Wichtigkeit für neue Talente. „Es ist in Ordnung, wenn man sich nicht perfekt einfügt. Für mich ist es ein großes Privileg, nur ein ganz kleiner Teil davon zu sein“, erklärte er.

Der ‚Fashion Fund Award‘ wurde im Jahr 2003 mit dem Ziel ins Leben gerufen, neuen Nachwuchs-Designern den Weg in die Modeindustrie zu erleichtern. Zu den früheren Gewinnern zählte auch der mittlerweile sehr erfolgreiche Modemacher Alexander Wang; im letzten Jahr triumphierte Joseph Altuzarra. Nun ist es an Greg Chait, die Auszeichnung zu nutzen und mit ihrer Hilfe den Erfolg seines Modelabels zu beschleunigen.
© Cover Media

Neuer Kommentar