Evangeline Lilly: Frauen sind härter im Nehmen

Bild von Evangeline Lilly

Evangeline Lilly (38) versteht die Männerwelt nicht.

In ‚Ant-Man and the Wasp‘ mutiert die Schauspielerin zur Superheldin Wasp. Dafür bekam sie ihren eigenen, hautengen Anzug, wie man ihn von den Helden des Marvel-Universums in den verschiedensten Formen bereits kennt. Im Vorfeld wurde Lilly von ihren männlichen Kollegen gewarnt, solche Kostüme seien alles andere als gemütlich und eine regelrechte Qual.

Doch die 38-Jährige musste erkennen, dass sie offensichtlich weniger zimperlich als ihre Kollegen ist. „Ich habe in den letzten Jahren von vielen männlichen Marvel-Superhelden gehört, die sich über ihre Kostüme beschwert haben. Auch vor meinem Dreh haben sie mich vor den Anzug gewarnt. Als ich mein eigenes Kostüm anzog und damit arbeitete, dachte ich jedoch nur ‚Ist doch gar nicht so schlimm'“, erklärte Lilly lachend bei ‚Entertainment Tonight‘.

Der Grund für die unterschiedliche Empfindlichkeiten könnte sein, dass Frauen öfters High Heels und ungemütliche Outfits tragen würden, mutmaßte der Hollywoodstar weiter. Oder sie hätte einfach Glück mit ihrem Kostüm gehabt. Vielleicht kann Evangeline Lilly aber auch einfach besser die Zähne zusammenbeißen als ihre männlichen Kollegen.

Neuer Kommentar