Bild von Elton John

Elton John (71) hat vor, seine Kostüme in einer Ausstellung zu zeigen.

Der Sänger ('Tiny Dancer') hat im Laufe seiner Karriere die ausgefallensten Outfits auf der Bühne getragen, seien es übergroße Brillen oder Schuhe mit riesigen Absätzen - von den glitzernden Anzügen ganz zu schweigen. Nun sollen diese bunten Stücke einer Ausstellung zugute kommen, die weltweit gezeigt werden soll. "Ich habe das Meiste behalten. Es gibt sogar eine neue Gucci-Kollektion. Ich kann gar nicht glauben, dass ich das mal getragen habe", seufzte der Brite gegenüber 'The Daily Mirror'. "Aber ich liebe sie immer noch, denn sie sind ein Teil von mir. Man muss sich selbst treu bleiben. Nun, wo ich älter bin, wird es Ausstellungen auf der ganzen Welt geben. Es hat was genützt, sie zu behalten. Früher habe ich mich gefragt, warum ich das alles behalten soll. Aber nun ist es gut, denn meine Kinder können sie sich jetzt anschauen."

Elton John tritt damit in die Fußstapfen von David Bowie (?69), dessen Kostüme 2013 in einer ausverkauften Ausstellung des Londoner Victoria und Albert Museums gezeigt wurde. Wo und wie man die schrillen Sachen sehen kann, steht noch nicht fest.

Neuer Kommentar