Drew Barrymore: "Ich hasste es, mich anzuziehen"

Drew Barrymore hat offen über ihre Gewichtsprobleme gesprochen: "Es gab Zeiten, da stand ich vor meinem Schrank und habe nur geweint."

Drew Barrymore (44, "Urlaubsreif") ist es offenbar nicht leicht gefallen, nach ihren Schwangerschaften die überflüssigen Pfunde loszuwerden. Sie gehe mit ihrem Gewicht "rauf und runter", verriet sie auf Instagram. "Die Achterbahn meines Körpers ist eine herausfordernde, aber schöne Fahrt. Ich habe zwei Kinder." Allein für sie sei sie auf diesem Planeten, schreibt die Schauspielerin: "Es ist ein wahres Wunder, dass ich diese beiden Mädchen haben konnte. Also, was auch immer die Folgen für meinen Körper sein mögen, es ist es wert!" Barrymore hat zusammen mit ihrem Ex-Mann Will Kopelman (41) die beiden Kinder Olive (7) und Frankie (5).

View this post on Instagram

I go up and I go down. The rollercoaster of my body is a challenging, but beautiful ride. I made two kids. The single most important purpose for me being on this planet is for them! It is a true miracle I was able to have these two girls. So whatever the aftermath on my body, well bring it on! That said, there have been times i have stood in my closet and just cried. Hated getting dressed. Didn’t feel good! It takes so much for me to look decent. I have to eat just right and Work my ass off! I cannot fight the fact that I have the propensity to be the Pillsbury dough boy! (Now all I can think about is crescent rolls) So DON’T Be fooled by what you see when people are thin right after baby. Don’t compare yourself to the magazines and the red carpets. If I looked decent on anything I have done since I had my two kids, I have clawed my way there. You can too! However, it is hard to sustain and can take a lot of the joy out of life with food. But not anymore. NOW I have found that elusive B called BALANCE. 45! It only took 45 years to find myself. Right where I am supposed to be. And it’s not perfect. But it’s me. And most importantly, I want to share it with you. Ps this is the power of @marniealton, she’s the one who helped me be @santaclaritadiet ready! #WELLNESSWEEK

A post shared by Drew Barrymore (@drewbarrymore) on Feb 19, 2020 at 8:25am PST

###scr async src="//www.instagram.com/embed.js">

Mit ihrem Post teilte Barrymore ein Bild, auf dem sie schwanger ist, und ein Werbefoto für die Serie "Santa Clarita Diet", auf dem sie schlank auf einem Stuhl posiert. Über die weniger schönen Tage schreibt sie zudem: "Es gab Zeiten, da stand ich vor meinem Schrank und habe nur geweint. Ich hasste es, mich anzuziehen. Fühlte mich nicht gut! Ich brauche so viel, um anständig auszusehen. Ich muss vernünftig essen und mir den Arsch abarbeiten!"

Sie hat sich Hilfe geholt

Die Schauspielerin rät ihren Followern auch dazu, sich nicht täuschen zu lassen, wenn einige Frauen sofort nach der Geburt ihrer Kinder wieder dünn sind. Sie sollten sich nicht mit Bildern in Magazinen oder von roten Teppichen vergleichen. Sie selbst habe seit der Geburt ihrer Kinder hart arbeiten müssen, um wieder in Form zu kommen, so Barymore. "Das könnt ihr auch." Es sei allerdings schwer, es durchzuhalten. Die Schauspielerin holt sich dabei Hilfe von einer Personaltrainerin, wie sie ebenfalls verriet.


Bildrechte: Kathy Hutchins/Shutterstock
Neuer Kommentar