Bild von Vivienne Westwood

Dame Vivienne Westwood (77) stellt zum 10. 'SATC'-Jubiläum Carrie Bradshaws umwerfendes Hochzeitskleid aus.

Von 1998 bis 2004 verkörperte die US-amerikanische Schauspielerin Sarah Jessica Parker (53) die berühmte Sexkolumnistin Carrie Bradshaw, die mit ihren drei besten Freundinnen Samantha, Charlotte und Miranda alltägliche Erlebnisse einer Frau teilt und vor allem amouröse und sexuelle Themen bespricht. Die Fernsehserie gehörte zu den wohl erfolgreichsten HBO-Produktionen weltweit, sodass sogar im Jahr 2008 und 2010 zwei Filme über das turbulente Leben der Busenfreundinnen gedreht wurden. Insbesondere 'Sex and the City ? Der Film' sorgte bei den Kino-Zuschauern für Herzrhythmusstörungen. Denn darin machte Mr. Big seiner Carrie ENDLICH einen Antrag, der eine aufregende Qual der Kleiderwahl nach sich zog. Verschiedene Designer-Roben wurden anprobiert ? darunter auch ein Kleid von Vivienne Westwood, in dem sie ihrem Liebsten schließlich das Ja-Wort gab.

Jetzt, zehn Jahre nach Ausstrahlung des Films, hat die geadelte Modedesignerin das legendäre 'SATC'-Hochzeitskleid in einem Flagship Store ausgestellt, das sich Fans bis zum 3. Juni 2018 anschauen können.

"Um den 10. Jahrestag zu feiern, seit Carrie Bradshaw in einem der begehrtesten Hochzeitskleider der Modegeschichte den berühmten Gang entlanggegangen ist, wird das Original-Hochzeitskleid in unserer New Yorker Vivienne Westwood Flagship-Boutique zu sehen sein", erklärte nun ein Markenvertreter auf Instagram und postete dazu noch mehrere Bilder des Kleides namens Cloud Dress. Es stammt aus Westwoods Gold Label Kollektion 07/08 und verfügt über ein Korsett-Oberteil mit einem tiefen V-Ausschnitt und einen elfenbeinfarbenen Seiden-Ballrock.

Um das ursprüngliche Design zu vervollständigen, hat das Unternehmen der Britin jetzt eine kleine Kollektion aus mehreren Stücken auf den Markt gebracht, die die Wilma-Schnitttechnik beinhalten: Unter anderem sind rote und schwarze Korsett-Tops für 970 US-Dollar, trägerlose Kleider, sowie Button-down-Shirts für 898 US-Dollar dort zu ergattern.

Während Vivienne zum Kleid gehört, wie Carrie zu 'Sex and the City', teilte die 77-Jährige mit, dass sie nie ein Fan der Serie oder der Filme gewesen sei und erklärte, warum sie dennoch für den Kino-Streifen ein Kleid kreiierte: "Ich dachte 'Sex and the City' sollte über topaktuelle Mode verfügen und es gab nichts, was nur entfernt daran erinnerte."

Neuer Kommentar