Ciara: Hartes Workout für normale Bauchmuskeln

Bild von Ciara

Ciara (32) leidet seit ihrer zweiten Schwangerschaft an durchtrennten Bauchmuskeln, die durch ein hartes Training wieder verbunden werden sollen.

Die ‚Goodies‘-Interpretin hat im Frühjahr 2017 ihr zweites Kind, Tochter Sienna, zur Welt gebracht. Seitdem dokumentiert die Mama ihr hartes Trainingsprogramm auf ihren Social-Media-Plattformen. Dort hat Ciara ihren Fans nun mitgeteilt, warum sie seit der Geburt ihres zweiten Kindes so ein hartes Fitnesstraining absolviert. Der Grund sei ihr durchtrennter Bauchmuskel, was auch Diastasis Recti genannt wird.

„Seit meiner Schwangerschaften habe ich Diastastis Recti. Also muss ich extra hart arbeiten, um meine Kernkraft wiederzuerlangen“, titelte sie ein Foto von sich in ihrem Sport-BH und Leggings.

Tochter Sienna hat sie gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem American-Football-Spieler Russell Wilson (29). Sohn Future Zahir (3) stammt aus einer früheren Beziehung mit Rapper Future (34).

Glücklicherweise kann sich die 32-Jährige, die häufig Tanz-Choreografien in ihre Workouts integriert, an ihren Russell wenden, wenn sie ein wenig mehr Motivation bei ihrem Fitnesstraining braucht. Der Quarterback der Seattle Seahawks muss in der Off-Season der NFL in Form bleiben, und unterstützt seine Frau bei manchen ihrer Trainingseinheiten.

Neuer Kommentar