Bild von Chiara Ferragni

Chiara Ferragni (30) gibt Rätsel auf.

Die wohl berühmteste Modebloggerin der Welt ist aktuell im siebten Monat schwanger - doch wirklich viel davon sehen kann man nicht! Zugegeben: Ihr Outfit, das sie kürzlich in den Straßen von Mailand ausführte, war nicht gerade das körperbetonteste. Zu einer locker sitzenden Boyfriendjeans, auf der über und über kleine Botschaften gekritzelt waren, kombinierte Chiara ein schwarzes Top und darüber eine weite Jeansjacke mit Felleinsatz. Auf der Jacke befanden sich neben Blumenstickereien noch der Schriftzug 'Modern'. Dazu trug sie eine graue Chaneltasche und schwarze Pumps mit kurzen Nylonsöckchen, silberne Creolen und eine dunkle Sonnenbrille.

Ein Accessoire fehlte allerdings: Wo war ihr Babybauch? Nicht mal einen Ansatz konnte man erkennen, dabei soll Chiara Ferragni in einigen Wochen ihr erstes Kind zur Welt bringen. Dass sie tatsächlich schwanger ist, wollte die Fashionikone vor Kurzem allerdings auf Instagram beweisen. Dort lud sie ein Foto von sich mit entblößtem Bauch hoch - doch auch das sorgte eher für Verwunderung denn für Bestätigung. "Moment mal. Bist du wirklich schwanger oder ist das nur ein Food-Baby?", fragte etwa ein User in den Kommentaren. "Unglaublich, wie klein dein Bauch ist! Wo ist dein Baby?", meinte ein anderer.

Nun muss man natürlich anerkennen, dass jede Schwangerschaft anders verläuft - und nicht jeder mit einer Monsterkugel durch die Straßen wandert. Chiara Ferragni freut sich jedenfalls auf ihr erstes Baby, das sie mit ihrem Verlobten, dem Rapper Fedez, erwartet.

Neuer Kommentar