Brooke Shields: Sie wird zur Designerin für QVC

Bild von Brooke Shields

Brooke Shields (52) macht nun Mode.

Die Schauspielerin (‚Lipstick Jungle‘) hat eine lange Verbindung zur Fashion-Branche – 1980 war sie im Alter von 14 Jahren schließlich schon auf dem Titelblatt der ‚Vogue‘ und in einer berühmt-berüchtigten Werbeanzeige für Calvin Klein Jeans zu sehen.

Jetzt soll Brooke in einer neuen Partnerschaft ihre Qualifikationen unter Beweis stellen, nachdem sie sich mit dem Homeshoppingkanal QVC für eine Bekleidungs- und Accessoires-Linie zusammengetan hat, die den Titel Brooke Shields Timeless trägt.

„Nachdem ich jahrelang von Profis angezogen wurde, ging ich eines Tages in meinen Schrank und merkte, dass ich meinen persönlichen Stil aus den Augen verloren hatte“, sagte die Schauspielerin laut ‚WWD‘ über die Inspiration ihrer Zusammenarbeit. „Ich bin unglaublich leidenschaftlich an dieser Kollektion interessiert, weil ich Stücke geschaffen habe, die nicht nur schick sind, sondern auch das morgendliche Rätselraten, über das, was man tragen soll, erleichtern.“

Brookes Kollektion umfasst eine Reihe klassischer Stücke, wie hoch taillierte schwarze Hosen, gestreifte T-Shirts, Röcke, Hemden und Schals. Die Linie wird auch Modeschmuck beinhalten, wobei alle Artikel mit Preisen ab rund 24 Euro angeboten werden.

Doug Howe, Chief Merchandising Officer von QVC, betonte, dass Brooke perfekt zu der Marke passe und freut sich, dass die Kunden ihre tragbaren und klassischen Designs erwerben können. „Was wir an der Zusammenarbeit mit Brooke lieben, ist ihr Engagement, Frauen dabei zu helfen, ein besseres Leben zu führen, und das ist auch etwas, wofür wir uns leidenschaftlich einsetzen“, sagte er. „Brookes Linie ist anspruchsvoll, aber zugänglich und ist ideal für vielbeschäftigte Frauen, die sich nach Mode sehnen, die nicht nur schick und mühelos ist, sondern auch eine perfekte Mischung aus modern und zeitlos.“

Die ersten Artikel werden am 15. Februar bei dem Sender erscheinen, die vollständige Kollektion wird am 14. März veröffentlicht.

?

Neuer Kommentar