Britney Spears: Neue Merchandise-Linie

Bild von Britney Spears

Britney Spears (36) möchte eine Fashion- und Lifestyle-Linie auf den Markt bringen.

Die Sängerin (‚Toxic‘) hat sich dafür mit dem Unternehmen Epic Rights zusammengetan, ab 2019 können die Fans dann Accessoires, Sportmode, Haarprodukte und Mode erwerben.

„Ich bin begeistert, zusammen mit Epic Rights diese Lifestyle-Kollektion herauszubringen“, erklärte die Amerikanerin gegenüber ‚WWD‘. Ihr Manager Larry Rudolph ist ebenfalls erfreut über diese neue Geldquelle. „Wir sehen diese neue Lifestyle-Kollektion als nächsten Schritt für Britney, mit ihren Fans weltweit in Verbindung zu treten. Es ist ein Ausdruck ihrer Authentizität und auch eine Wertschätzung ihrer Fans, wenn sie nun ihren Style und Modestil durch ihre Produkte mit den Fans teilt.“

Epic ist bereits für Britneys e-Commerce-Präsenz im Internet verantwortlich und das soll nun ausgeweitet werden. Epic-Rights-Chef Dell Furano pries seine Kundin in den höchsten Tönen: „Britney bleibt weiterhin einer der größten Popstars der Welt. Sie hat unzählige Preise gewonnen und Platten verkauft. Sie ist eine leidenschaftliche Künstlerin, eine erfolgreiche Geschäftsfrau und eine hingebungsvolle Mutter. Ihr Streben nach Exzellenz ist unvergleichlich.“

Britney Spears hat bereits mit ihrer Kooperation mit Elizabeth Arden gezeigt, dass sie ihren Namen sehr erfolgreich vermarkten kann und einen Sinn für die richtigen Partner hat. Seit 2004 hat sie dort sehr erfolgreich 20 Produkte auf den Markt gebracht.

Neuer Kommentar