Bild von Beyoncé

Beyoncé (36) wählte zur Erneuerung ihres Eheversprechens eine Robe mit adligem Touch.

Seit dem 6. Juni 2018 tourt die 'Formation'-Interpretin gemeinsam mit ihrem Mann Jay Z (48) um die Welt und performt für ihre unzähligen Fans Songs wie 'On to the Next One', 'FuckWithMeYouKnowIGotIt' oder 'Top Off'. Und während die beiden Künstler ihr Talent zum Besten geben, erscheint für alle Anwesenden nebenbei ein Promo-Video, das Beyoncé und ihren Liebsten während einer romantischen Zeremonie zeigt - natürlich mit den drei gemeinsamen Kindern Blue Ivy, Rumi und Sir. Alle sind in dem Clip perfekt gestylt und tragen teure Designerklamotten.

Wie jetzt Designerin Galia Lahav in einer offiziellen Pressemitteilung bestätigte, entwarf sie die atemberaubende Robe, in dem Frau Knowles in dem Video zu sehen ist. Außerdem verriet die in Israel Geborene, dass sie beim Entwerfen des Kleides der Sängerin von dem Hochzeitkleid der bereits verstorbenen Königin Alexandrina Victoria of Kent inspiriert wurde ? das aktuelle Design ist außerdem eine Abwandlung von dem, was Beyoncé während ihrer Hochzeit im Jahr 2008 anhatte.

Ihr Kleid war 'ein viktorianisches Hochzeitskleid': Eine Hommage an das Hochzeitskleid von Königin Victoria, inklusive schulterfreiem Ausschnitt, einer langen abnehmbaren Schleppe und Swarovski-Kristallen. Eine Reihe von klassischen, handgefertigten Produkten sind über die Marke erhältlich und verfügen über fein gestaltete Details. Bräute, die an ihrem Hochzeitstag so aussehen wollen wie Beyoncé Knowles, können eine Robe für satte 12.200 US-Dollar auf der Website Bloomfeld kaufen.

Neuer Kommentar