Beyoncé Knowles: Merchandise für Verliebte

Bild von Beyoncé Knowles

Beyoncé Knowles (36) macht ihren Fans zum Tag der Liebenden eine Freude.

Die Sängerin (‚Halo‘) bringt kurz vor dem Valentinstag eine Capsule Kollektion mit neuem Merchandise auf den Markt. Kaufen können ihre Anhänger die Teile, darunter T-Shirts, Sweatshirts und Handyhüllen, über ihre Homepage. Auf den coolen Teilen prangen Bilder der Popkönigin, Auszüge ihrer Lyrics oder auf verschiedenen Artikeln auch Kirschen.

Die Musikerin scheint mit dieser Mini-Kollektion die Wünsche ihrer Fans erfüllt zu haben, die das Erscheinen der Sachen auf Social Media feiern. „Jaaa, das wird das beste Valentinstagsgeschenk, das ich mir je selbst gemacht habe“, schrieb eine begeisterte Userin beispielsweise.

Neben dem Merchandise auf ihrer Seite kann Beyoncé ihre Kreativität aber auch mithilfe ihrer Modelinie Ivy Park ausleben. Die Marke rief sie 2016 ins Leben. Der Name steht sowohl für Tochter Blue Ivy (6) als auch den Parkwood Park in ihrer Heimatstadt Houston, Texas, wo sie als Kind viel Zeit verbrachte.

„Wenn ich meine Ängste besiegen muss, gehe ich immer noch in diesen Park zurück“, enthüllte sie einst in einem Promovideo für das Label. „Als es an der Zeit war zu entbinden, bin ich in den Park zurückgekehrt. Der Park wurde zu einem Geisteszustand. Der Park wurde zu meiner Stärke. Dieser Park hat mich zu derjenigen gemacht, die ich heute bin. Wo ist euer Park?“

Zu tief in die Tasche greifen müssen Beyoncés Fans für ihre Valentinstagskollektion übrigens nicht, preislich bewegen sich die coolen Teile zwischen 30 und 60 Dollar [24 und 48 Euro].

Neuer Kommentar