Besser nicht googeln: Die "gefährlichsten" Promis der Welt

Schauspielerin Alexis Bledel führt in diesem Jahr die Liste der "gefährlichsten" Promis der Welt an. Doch auch einige andere Stars sollte man besser nicht googeln...

US-Schauspielerin Alexis Bledel (38, "The Handmaid's Tale: Der Report der Magd") führt in diesem Jahr die eher unrühmliche Liste der "gefährlichsten" Promis der Welt an. Das gab die Cyber-Sicherheitsfirma McAfee nun bekannt. Seit 13 Jahren wird jedes Jahr der Celebrity ermittelt, dessen Online-Suche einen schnell auf riskante Seiten bringen kann.

Doch nicht nur die Suche nach der ehemaligen "Gilmore Girls"-Darstellerin ist gefährlich. Diese neun Promis komplettieren die diesjährige Top Ten:

Moderator James Corden (41) landet auf Platz zwei, gefolgt von den Schauspielerinnen Sophie Turner (23), Anna Kendrick (34) und Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong'o (36). Platz sechs hat Moderator Jimmy Fallon (45) inne. Schauspieler Jackie Chan (65) online zu suchen, ist ebenso nicht ohne wie die Rapper Lil Wayne (37) und Nicki Minaj (36) sowie Schauspielerin Tessa Thompson (36).


Bildrechte: Shutterstock / lev radin
Neuer Kommentar